Radarsensor Vegapuls C21

Kabelgebundener Radarsensor zur kontinuierlichen Füllstandmessung

Der VEGAPULS C21 ist der ideale Sensor zur berührungslosen Füllstandmessung in einfachen Anwendungen, in denen eine hohe Schutzart erforderlich ist. Er eignet sich besonders zur Verwendung in der Wasseraufbereitung, in Pumpstationen sowie Regenüberlaufbecken, zur Durchflussmessung in offenen Gerinnen und der Pegelüberwachung. In Schüttgütern kommen die Sensoren in kleinen Schüttgutsilos oder offenen Containern zum Einsatz.

  • Axialer Kabelabgang
  • Messbereich bis 15 m
  • Genauigkeit ±2 mm

 

Preisklasse B

Explosionsschutz: ATEX/IEC/c-FM-us/c-CSA-us; Gas, Eigensicherheit, Zone 0, 0/1, 1, 2 (Class I Division 1, 2) + Staub, Eigensicherheit, Zone 20, 20/21, 21, 22 (Class II, III Division 1, 2)

Gewinde Prozessseite/Kabelseite: Gewinde G1½/G1
Kabelmaterial/Länge: PUR/10m (ca. 32ft)

Elektronik:

  • Zweileiter 4 … 20 mA/HART
  • Sensoreinstellung über Smartphone und VEGA Tools-App
  • Zolltarifnummer (HS-Code): 90318080

Montagebügel mit verstellbarer Sensoraufnahme

  • Sensoranschluss: 1″ passend für VEGAPULS C 21
  • Länge bis Sensormitte: 200 mm (7.87 inch)

Lieferumfang:

  • Vegapuls C21
  • Montagebügel mit verstellbarer Sensoraufnahme

Produktkonfigurator

Mit Hilfe des Laufzeitrechners können Sie die autonome Laufzeit der Applikation sowie die entstehenden Kosten abschätzen. Die tatsächlichen Kosten und der Energieverbrauch sind abhängig von den Messbedingungen, wie beispielsweise der Empfangsqualität und Umgebungstemperatur. Detaillierte Infos zu den Tarifen finden Sie hier.

Sie wollen mehr Infos zu Radarsensor Vegapuls C21?