Gewinner NÖ Innovationspreise in der Kategorie „Digitalisierung“

Inhaltsverzeichnis

Der Kategoriesieger „Innovationen mit Digitalisierung“ des Niederösterreichischen Innovationspreises 2020 ist Microtronics mit den IoT Apps.

Es was noch nie so einfach eine IoT-Anwendung zuerstellen

Bei der Erstellung einer IoT Applikation arbeiten viele Bereiche zusammen. Vielfältige Kompetenzen sind notwendig. Mit dem Konzept der IoT Apps ist es Microtronics gelungen die Zusammenarbeit der Teams drastisch zu vereinfachen und dabei die Komplexität zu reduzieren. Zudem sind die Wiederverwendbarkeit des Codes sowie die komfortable Skalierung der IoT Apps ein enormer Vorteil.

Die Reduzierung der Komplexität gelingt dem umfangreichen Werkzeugkasten, der sogenannte IoT Suite. Basierende auf einer Vielzahl von Libraries, Beispielen und Vorlagen werden Lösungen, ähnlich dem Plug’n’Play-Prinzip, erstellt. Dies ermöglicht ein wesentlich schnelleres Prototyping und in weiterer Folge ein schnelleres Go-To-Market. Dabei kann jeder Baustein individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Der Kunde profitiert vom Konzept der IoT App bei dem die Verteilung der Anwendung, das Device Management und die Skalierung bereits von Anfang an integriert sind.

Wiederverwendbarkeit der Logik – in mehreren Projekten inner- und außerhalb des Unternehmens, nicht das Rad neu erfinden, auf bewährte Funktionen & Konzepte setzen und diese anpassen: Das sind die Prämissen.

IoT Apps nehmen IoT Projekten einen großen Teil der Komplexität.

  • Zentrale Entwicklungs- und Betriebsumgebung
  • Entwicklung im Team (Kollaboration & Sharing)
  • Sicher, stabil und skalierbar by Default
  • Umfangreiche Funktionen bereits standardmäßig implementiert
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie möchten mehr über Microtronics erfahren?