Datenschutz

GeltungsbereichDer Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Microtronics Engineering GmbH auf dieser Website sowie von anderen auf diese Datenschutzerklärung verweisenden Dienste (im folgenden “Angebot”) auf.

Zugriffsdaten / Server-LogfilesMicrotronics Engineering GmbH erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen DatenPersonenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also Angaben, die Rückschlüsse auf eine Person zulassen. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer explizit, informiert und freiwillig einwilligen.

KontaktaufnahmeWerden innerhalb des Angebots Möglichkeiten geboten, persönliche oder geschäftliche Daten einzugeben, so erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis seitens des Nutzers.

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Support-AnliegenZur effizienten Bearbeitung von Supportanfragen wird die Software Jira Service Management eingesetzt. Hersteller und Betreiber dieser Software ist Atlassian Corporation, Plc. mit Hauptsitz in Sydney, Australien. Jira Service Management wird auf weltweit verteilten Rechenzentren betrieben, darunter auch in den USA. Für die Übermittlung in Drittländer wurden seitens Atlassian geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO getroffen, über die man sich auf den folgenden Seiten des Herstellers näher informieren kann:

Alle dort erfassten Informationen unterliegen ausschließlich dem Zweck der Abarbeitung der Supportanfrage und Atlassian ist per Auftragsverarbeitungsvertrag an ausschließliche Verarbeitung im Rahmen des Einsatzzwecks des Anbieters gebunden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Supportanfragen stellt das aufrechte Vertragsverhältnis dar, im Rahmen dessen die Supportleistung erfolgt.

Verkaufsanfragen und Abgabe von Produkt-FeedbackWie auch Support-Anfragen, werden Erstkontakte bei geschäftlichem Interesse und Feedback-Abgaben zum Produkt mit Jira Service Management verarbeitet. Dies dient der effizienten und damit schnelleren, zielgerichteteren Beantwortung von Anfragen. Es gelten dieselben Angaben wie für Support-Anliegen, als Rechtsgrundlage sei in diesen Fällen aber überwiegendes berechtigtes Interesse angeführt, um Ihnen in kurzer Zeit relevante Antworten auf Ihre Anfrage geben zu können. Sollten Sie mit dieser Form der Abwicklung nicht einverstanden sein, können Sie uns, zur sicheren Berücksichtigung unter Angabe dieses Umstands, gerne über office@microtronics.com kontaktieren.

NewsletterMit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf erfolgt über einen Link im Newsletter selbst.

Der Versand des Newsletters erfolgt mittels der Software mailworx, welche von der eworx Network & Internet GmbH bezogen und in Österreich betrieben wird. Ihre E-Mailadresse wird zusätzlich zu weiteren Informationen zu Versand und Analyse gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten DritterEs kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Drittanbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies bekannt ist, werden Nutzer darüber aufgeklärt. Im Fall von Social Media Auftritten des Anbieters finden Sie für die jeweilige Präsenz spezifische Datenschutzerklärungen.

CookiesCookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Registrierfunktion, Microtronics Partner Portal und Cloud ServiceDie im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet und mit Ausnahme von vertraglich (zweck-)gebundenen und zu Vertraulichkeit verpflichteten Unterauftragnehmern nicht weitergegeben. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Google AnalyticsDieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

HubSpotDieses Angebot benutzt HubSpot für Online Marketing-Aktivitäten. HubSpot ist eine integrierte Software-Lösung für verschiedenen Aspekte des Online Marketings, bereitgestellt von HubSpot Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, USA, und in Europa vertreten durch HubSpot Germany GmbH, am Postbahnhof 17, 10243 Berlin, Deutschland.

Dazu zählen:

  • Landing Pages und Kontaktformular
  • Reporting über Zugriffe und die Herkunft des Traffics
  • Kontaktmanagement
Das Eingeben von Kontaktdaten ermöglicht dem Websitebesucher den Zugriff auf zusätzliche Inhalte und die Kontaktaufnahme. Dafür werden Ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen gespeichert. Der Inhalt der Landingpages wird auf den Servern von HubSpot gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um mit den Websitebesuchern in Kontakt zu treten und interessante Leistungen und Angebote anzubieten.

Alle erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung und HubSpot ist per Auftragsverarbeitungsvertrag an diese zweckmäßige Verarbeitung gebunden. Wir nutzen die erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings, auf Basis überwiegenden berechtigten Interesses. Anfallende Daten werden dabei auch in Drittländer übertragen. Für diese Datenübertragung hat HubSpot geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO getroffen und hier publiziert.

Sollten Sie mit der Nutzung dieses Angebots nicht einverstanden sein, können Sie zur Kontaktaufnahme E-Mail nutzen.

Videoüberwachung und Besuche auf dem Microtronics FirmengeländeDas Microtronics Firmengelände wird zu Sicherheitszwecken videoüberwacht und Aufzeichnungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für 72h aufbehalten.

Besucher am Firmengelände werden namentlich erfasst und vergangene Besuche für 60 Tage aufbehalten. Dies erfolgt, um vertraglichen Vertraulichkeitsauflagen und damit verbundenen Pflichten bestmöglich nachkommen zu können.

Beide obige Verarbeitungen stützen sich auf überwiegendes berechtigtes Interesse seitens Microtronics Engineering.

Hinweise auf die Rechte der BetroffenenJede betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Die betroffene Person hat das Recht, von den Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Kontakt zu Datenschutzanfragen bei MicrotronicsFür Datenschutz-relevante Anfragen steht Ihnen gerne der Datenschutzbeauftragte von Microtronics zur Verfügung, erreichbar unter datenschutz@microtronics.com.

Stand: 11/2020