Schon gewusst: Warum ist das Display am Jellox so hilfreich?

Datenlogger wie Jellox erfassen Daten und übertragen diese an Plattformen im Internet. Über Laptop oder Smartphone greifen wir auf diese Daten zu. Doch ohne Display am Datenlogger kann dieser keine direkte Auskunft über seinen aktuellen Zustand geben. Je nach Einsatzgebiet des Datenloggers kann dies mehr als unangenehm werden.

Inhaltsverzeichnis

Der Jellox Datenlogger wurde speziell für den Einsatz unter extremen Bedingungen entwickelt. Ob in Abwasserkanälen, in Schächten, unter der Erde oder in feuchter und schmutzige Umgebung – Jellox fühlt sich dort wohl. In diesen anspruchsvollen Umgebungen ist ein Display bei der Inbetriebnahme, Wartung und Kontrolle ein unverzichtbares Werkzeug für einen reibungslosen und komfortablen Betrieb.

Viele Datenlogger auf dem Markt haben kein Display. Warum wir trotzdem eine Notwendigkeit sehen:

Die meisten Datenlogger auf dem Markt haben kein Display, was bedeutet, dass man vor Ort keine Informationen direkt vom Gerät abgelesen kann. Wir sind der festen Überzeugung, dass zufriedene Kunden Transparenz, Klarheit und Einfachheit verdienen.

Das Jellox Display zeigt alle wichtigen Informationen, die für eine Inbetriebnahme vor Ort notwendig sind. Ein sperriger Laptop im Abwasserkanal wird somit überflüssig.

Das Display von Jellox zeigt alle wichtigen Informationen an.

Warum macht das Jellox Display den Unterschied?

  • Echtzeit-Daten: Sie sehen die aktuellen Messwerte auf dem Display. So erhalten Sie auch eine Rückmeldung über die korrekte Funktion.
  • Batterielaufzeit: Überprüfen Sie jederzeit, wie lange die Batterie Ihres Jellox noch hält.
  • Verbindungsqualität: Die Anzeige der Verbindungsqualität hilft Ihnen, die Positionierung des Gerätes zu optimieren und damit die Batterielaufzeit zu verlängern.
  • Sensorstatus: Sehen Sie den Status der verbundenen Sensoren – sind sie noch verbunden? Liefern sie Messwerte? Welche Seriennummer haben sie?
  • Inbetriebnahme-Informationen: Das Display liefert wertvolle Informationen über den Verbindungsstatus und zeigt an, ob eine Verbindung hergestellt wurde.
  • Fehlercodes: Fehler werden direkt am Display angezeigt.

Display und Plattform – die perfekte Kombination

Alle auf dem Display angezeigten Informationen sind nach einer Synchronisation auch auf der Plattform sichtbar. Neben der planmäßigen Übertragung der Daten können Sie vor Ort mit einem Magneten manuell eine sofortige Datenübertragung auslösen. Ohne Display verhält sich ein Datenlogger wie eine Blackbox – insbesondere bei der Inbetriebnahme oder bei einer Fehlersuche kann es zeitaufwändig und frustrierend sein, immer erst eine Übertragung zur Plattform durchführen zu müssen, um die Betriebsparameter einzusehen. Wenn keine Verbindung hergestellt werden kann, sind diese Informationen direkt auf dem Display besonders wertvoll.

Mit dem Jellox Datenlogger und seinem Display haben Sie alle wichtigen Informationen immer im Blick – für eine effizienteres und stressfreies Arbeiten in rauen Umgebungen.

Die häufigsten Fragen rund um Jellox beantworten wir im Webinar.

Plattformfeature OPC-UA - SCADA-System
Anwendungen

Anbindung an Ihr Prozessleit- oder SCADA-System

Die offenen Schnittstellen der Microtronics IoT Plattform via RESTful API und OPC-UA ermöglichen eine einfache Integration der Daten in gewünschte Zielsysteme wie Prozessleit- oder SCADA-Systeme. Einige Anbieter haben dabei bereits eine direkte Integration der Datenlogger integriert.