ISO 50001: Energieeffizienz kontinuierlich erhöhen

Inhaltsverzeichnis

Die Norm ISO 50001 ersetzt die europäische Norm EN 16001 und soll wesentlich zur internationalen Energieeinsparung beitragen. Unternehmen, die nicht nur an Umweltschutz denken, sondern ihn auch aktiv leben wollen, stehen vor der Aufgabe der Norm ISO 50001 entsprechende Energiemanagementsysteme zu implementieren. Die Microtronics Software myDatanet kommt diesen Anforderungen nach.

Plattform für Energiemanagement

Wie von der TÜV AUSTRIA CERT GMBH bescheinigt, ist myDatanet dafür geeignet „Nutzer bei der Erfüllung von Anforderungen der EN ISO 50001:2011 zur Einführung, Dokumentation und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems zu unterstützen“. Die Norm richtet sich dabei branchenübergreifend an die unterschiedlichsten Organisationen – von KMUs bis hin zu kommunalen bzw. staatlichen Einrichtungen. Ziel der Norm ist es, diese bei der Umsetzung von Energiemanagementsystemen zu unterstützen. Die Organisationen wiederum profitieren einerseits von einer international anerkannten Norm, die ihr Energiebewusstsein bestätigt. Andererseits sind mit der Einführung von Energiemanagementsystemen auch Einsparungen möglich, die beispielsweise in neue Projekte investiert werden können.

Microtronics arbeitet mit Energieexperten zusammen, die das notwendige Know-How haben Organisationen in Sachen ISO 50001 bestmöglich zu beraten, diese bei der Wahl der passenden Systeme und Prozesse zu unterstützen sowie die gesammelten Daten korrekt zu analysieren. Die gesammelten Energieverbrauchswerte werden mit der Software myDatanet weiterverarbeitet. Die Werte werden via GPRS an myDatanet geschickt. Dort können die Daten dann analysiert und weiterverarbeitet werden. Reporting- und Alarmierungsfunktionen runden das System ab.

Sie möchten mehr über Microtronics erfahren?

Blog

OPC-UA – einheitlicher Zugriff auf Maschinen und Geräte im Internet der Dinge

So unterschiedlich die Einsatzgebiete des Internets der Dinge sind, so vielfältig sind auch die verwendeten Devices und Protokolle. Die Kommunikation zwischen diesen führte aufgrund von fehlenden Standards häufig zu Herausforderungen. OPC und der Nachfolger OPC-UA schaffen Abhilfe und sind im Industrieumfeld bereits weit verbreitet.

EUDT Video
Gebäudemonitoring

Energiemanagementsystem BLUAUL

Das Energiemanagmentsystem BLUAUL sorgt dafür, dass Energieflüsse in Gebäuden aufgezeichnet und analysiert werden können. Um eine hohe Datenqualität zu garantieren, werden diese auf Plausibiliät und Vollständigkeit geprüft.

Gebäudemonitoring

Leiterseilüberwachung

emo ist ein zuverlässiges Monitoringsystem für Hochspannungsleitungen, welches die Erfassung der Leiterseiltemperaturen mit wirtschaftlich niedrigem Aufwand ermöglicht.