Alarm bei Frostgefahr

Inhaltsverzeichnis

Gerade im Winter ist es wichtig sich vor Frost zu schützen. Temperatursensible Waren und Güter in etwa müssen besonders gut beobachtet werden, rechtzeitige Eismeldungen für Straßen und Brücken können die Sicherheit erhöhen und Frostmeldungen für unbewohnte Gebäude können gröbere Folgeschäden – wie beispielsweise eingefrorene Wasserrohre – verhindern.

Mit M2M Lösungen von Microtronics werden Temperaturdaten online zu einer zentralen Web Plattform übertragen. Die Daten können so jederzeit über PC, Tablet oder Smartphone beobachtet werden. Wird ein bestimmter Temperaturwert unter- oder überschritten, kann zusätzlich ein SMS-Alarm ausgelöst werden. So kann das Wartungspersonal sofort auf den Frostalarm reagieren und das Risiko für Folgeschäden gering halten.

myDatalogEASY in der Temperaturmessung

Der myDatalogEASY aus dem Hause Microtronics kann beispielsweise direkt an einen Temperatursensor angeschlossen werden. Er verfügt über 4 frei konfigurierbare analoge bzw. digitale Eingänge sowie zwei Ausgänge. Der integrierte SIM-Chip sorgt für die kabellose Übertragung der Daten und ist optimal im Langzeiteinsatz. Die übertragenen Daten werden zentral gespeichert und visualisiert.

Auch Sie möchten einen Alarm erhalten, wenn die Temperaturen zu eisig werden? Das Microtronics Team berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +43 2756 77180 oder schreiben Sie ein E-Mail an office@microtronics.at.

Sie möchten mehr über Microtronics erfahren?